Forschung & Lehre


Forschung

Eine sehr wichtige Säule meiner Arbeit ist die medizinische Forschung an der Univ.-Augenklinik Düsseldorf und der Care Vision GmbH in Deutschland und Österreich. Ich beschäftige mich vor allem mit Studien zur Früherkennung des Keratokonus, zur Messgenauigkeit und Optimierung moderner Diagnostikgeräte sowie zur Weiterentwicklung operativer und Laser-Verfahren. Die Ergebnisse werden regelmäßig in augenärztlichen Fachzeitschriften veröffentlicht sowie auf Kongressen präsentiert und diskutiert. Ich arbeite darüber hinaus als Gutachter für verschiedene internationale Fachzeitschriften und bin aktives Mitglied (inter)nationaler Fachgesellschaften (u.a. DOG, DGII, ESCRS)

Lehre

Ich bin Betreuer von medizinischen Doktorarbeiten an der Augenklinik der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf und der Univ.-Augenklinik in Hamburg-Eppendorf. 

Aktuelle Themen von medizinischen Doktorarbeiten sind:

- Analyse von biometrischen Verfahren
- Auswertung von OP-Ergebnissen aus dem Bereich refraktive Chirurgie

Falls ich Ihr Interesse an einer Doktorarbeit in Augenheilkunde geweckt habe, mailen Sie mir gerne Ihr Motivationsschreiben und Ihren Lebenslauf an andreas.frings@med.uni-duesseldorf.de 

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung!

Aktuelles

Meine zuletzt gehaltenen Vorträge im Rahmen wissenschaftlicher Fortbildungsveranstaltungen waren im Rahmen folgender Kongresse:

- OPTI 2020 in München
- ESCRS 2019 in Paris
- DGII 2019 in Berlin


Meine aktuellsten wissenschaftlichen Veröffentlichungen finden Sie hier

Aktuell arbeite ich an der Etablierung eines neuen patientenbasierten Fragebogens zur Messung der subjektiven Zufriedenheit nach refraktiven Behandlungen.


Informationen für Studierende


Sommersemster 2020:

Wahlfach
Wissenschaftliches Arbeiten in der Augenheilkunde, Teil I - Wahlfach Q1/Q2
Semesterbegleitendes Seminar

Start 22. April 2020, 20.00Uhr
Ort wird noch bekannt gegeben

Wahlfach
Netzhautdiagnostik am Simulator - Wahlfach Q1/Q2
Block-Seminar
Start 17. Juli, 20.00Uhr via Zoom